Wie hoch sind die Kosten, wenn Firmen eine Web App programmieren lassen?

Die Beliebtheit und die Nutzung von mobilen Apps steigt weiter an. Weltweit nahm die Verwendung von Apps im Jahr 2020 um rund 20 Prozent zu. Viele große Unternehmen nutzen bereits die Vorteile einer App. Sie glauben, dass eine App für alle Smartphones und Betriebssysteme aufwändig ist? Nicht mit Web-Apps!

Eine Web-App unterscheidet sich stark von nativen Apps. Letztere werden explizit für ein spezielles Betriebssystem, meist iOS von Apple und Android, programmiert. Um die Vorteile einer mobilen Anwendung zu nutzen und gleichzeitig die Kosten gering zu halten, können Unternehmen eine Web App programmieren lassen. Dabei ist die Zusammenarbeit mit IT-Experten überaus wichtig, denn ein Großteil der heruntergeladenen Anwendungen wird nicht genutzt. Das liegt oft daran, dass der Nutzen nicht mit den Bedürfnissen der Benutzer übereinstimmt. Wir zeigen Ihnen wie das am besten funktioniert und welche Web App erstellen Kosten auf Sie zukommen.

Lohnt es sich, wenn Unternehmen eine Web App programmieren lassen?

Die Web App Programmierung lohnt sich immer dann, wenn die Anwendung auf möglichst vielen Geräten funktionieren soll. Bei der Web App Entwicklung muss der Quellcode nur einmal erzeugt werden, die App läuft danach in jedem gängigen Browser. Dabei spielt es dann letztlich keine Rolle mehr, ob es sich beim Endgerät um einen Desktop-PC, ein iPhone oder ein beliebiges (aktuelles) Android-Smartphone handelt. Selbst auf den meisten Smart-TV-Geräten oder anderen Bildschirmen funktionieren Web-Apps “Out-of-the-Box”.

Die Verarbeitung und Speicherung der Daten erfolgt dabei auf einem Server im Internet. Das bedeutet, auf den Geräten werden die Daten und Informationen nur angezeigt. Die Performance hängt deshalb nicht nur vom Endgerät und dessen Browser ab, sondern auch von der Internetgeschwindigkeit und dem Server. Neben der einfacheren Programmierung, besseren Wartung und besseren Kompatibilität sind Web Apps direkt ohne Installation nutzbar. Da kein App-Store notwendig ist, entfallen auch die Provisionen für Google und Apple. Die gesamten App erstellen Kosten sind demnach niedriger.

Wenn Firmen eine Web App entwickeln ist allerdings zu beachten, dass nicht jede Hardware am Gerät angesteuert werden kann. Bei anspruchsvollen Apps leidet die Performance, weil der Code nicht für das jeweilige Endgerät optimiert ist. Zwar fallen bei nativen Apps meist hohe Provisionen an, dafür ist natürlich das Marketing einfacher. Die gelisteten Anwendungen profitieren von guten Bewertungen und Werbung im App-Store. 

Wenn Firmen eine Web App programmieren, dann fallen je nach Anwendung unterschiedliche Kosten an. Hier ein kurzer Überblick.

Web App erstellen Kosten

Wenn Firmen eine Web App programmieren lassen, hängen die Kosten von viele Faktoren ab. Grundsätzlich liegen die Preise unter denen für native Anwendungen. Entscheidend ist vor allem die Eigenleistung der Auftraggeber und gewünschten Funktionalitäten.

Immer wenn Entwickler Web Apps programmieren, lässt sich das Projekt in drei grobe Bereiche unterteilen. 

In der Planungsphase werden die Funktionen und der Nutzen ausführlich herausgearbeitet. Dazu gehört auch die genaue Definition der Zielgruppe und des Zielmarktes. Außerdem werden die Schnittstellen und die Anbindung an andere Datenbanken geplant. Im Durchschnitt fallen hier Kosten von 2.200 € an.

Entwickler, die eine Web App erstellen, müssen das Design heute besonders ansprechend gestalten. Nur wenn sich die Benutzer wohlfühlen und mit der Bedienung zurechtkommen, kann die App erfolgreich sein. Das Aussehen sollte in jedem Fall mit dem Corporate Design übereinstimmen. Je besser die Benutzeroberfläche gestaltet ist, desto länger wird eine App genutzt. Durchschnittlich fallen Kosten in Höhe von 5.000 € an. Deshalb sollten die Mitarbeiter eines Teams, die eine Web App entwickeln, immer aus mindestens einem Programmierer und einem Designer bestehen.

Der Web App Entwickler kümmert sich anschließend um die Funktionalitäten. Die Umsetzung und Programmierung der App sind der umfangreichste Teil. Je komplexer eine App ist, desto höher sind die Kosten. Sollen nur Informationen angezeigt werden, die auf einigen Unterseiten beruhen, dann ist der Zeitaufwand deutlich geringer als bei einem großen Portal mit Nutzerbereich. Der Preis für diesen Teil lässt sich daher nicht pauschal bestimmen. Dieser beginnt aber in der Regel bei knapp 5.000 €. 

Zusammenfassend hängen die Kosten einer Web App ab von:

  • Zielmarkt und Zielgruppe
  • Umfang und Komplexität der Funktionalitäten
  • Design und Benutzeroberfläche 

Um die Gesamtkosten niedrig zu halten und trotzdem eine gute Web App programmieren lassen zu können, ist die Wahl der passenden Entwickler entscheidend. Viele Unternehmen können hohe Web App erstellen Kosten einsparen, wenn Sie sich für ausländische Programmierer entscheiden. Hier ein kleiner Vergleich zwischen einzelnen Ländern.

Gehalt von Web App Entwicklern im Vergleich

In Großbritannien verdienen Programmierer, die Web Apps entwickeln, durchschnittlich ein Gehalt von 30.808 GBP im Jahr, das sind monatlich ungefähr 2.861 €. Das Lohnniveau ist allerdings niedriger als in Deutschland.

Denn in Deutschland können Web App Entwickler mit einem Gehalt von rund 49.500 € im Jahr rechnen. Pro Monat sind das 4.100 €.  

Entwickler, die eine iOS oder Android Web App erstellen, verdienen in der Schweiz knapp 73.784 CHF im Jahr. Im Monat sind das 5.677 €. Die Löhne sind dabei ähnlich hoch wie in den USA. Hier beträgt das durchschnittliche Gehalt ungefähr 65.738 USD jährlich, dementsprechend 4.503 € im Monat. In beiden Ländern müssen die Menschen für ihre alltäglichen Ausgaben deutlich höhere Preise zahlen.

Anders in der Ukraine. Hier ist das Leben im Vergleich zu anderen europäischen Ländern deutlich günstiger. Allerdings liegt auch das Lohnniveau niedriger. Ein Web App Entwickler verdient hier gerade einmal 2,103 €*, also über 80 % weniger als in Deutschland. Ausländische Unternehmen können von den niedrigen Gehältern profitieren. Doch lohnt sich das ganze?

*Die ukrainischen Gehälter basieren auf Untersuchungen des Rekrutierungsteams von Mobilunity zu den lokalen Arbeitsmärkten. Alle Gehälter sind netto und enthalten keine Servicegebühr (bei Einstellung in einem speziellen Teammodell). Die Gehälter werden zu Vergleichszwecken angegeben und sind möglicherweise nicht ganz korrekt. Kontaktieren Sie uns, um die genauen Kosten für die Einstellung eines Entwicklers zu erfahren, der den erforderlichen Parametern entspricht.

Erfolg hängt auch vom richtigen Partner ab

Mit einem externen Entwicklerteam aus der Ukraine können Unternehmen Kosten einsparen, wenn Sie eine Web Applikation entwickeln lassen möchten. Darüber hinaus profitieren Sie außerdem von nachweislich guten Programmierern. Im Gegensatz zu Mitteleuropa sind diese in der Regel auch sofort verfügbar und können Ihre Projekte umsetzen. Die meist jungen Teams sind bestens ausgebildet und hoch motiviert. Nicht umsonst wird die Ukraine, insbesondere Kiew, als IT-Hotspot bezeichnet. 

Wir von Mobilunity haben unseren Sitz in der Hauptstadt Kiew. Von hier aus stellen wir unseren Partnern dedizierte IT-Experten zur Verfügung. Wir suchen die passenden Programmierer und Mitarbeiter projektspezifisch aus und sorgen dafür, dass Sie genau die richtigen Spezialisten erhalten. Die IT-Teams arbeiten in unseren Räumlichkeiten, jedoch unter der direkten Leitung von Ihnen. Wir kümmern uns um die Kommunikation, die rechtlichen Aspekte, Steuern und um die Weiterbildung der Kollegen. Damit können Sie Ihre Web App programmieren lassen – von unseren Profis in Sachen IT.

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage! Wir finden die richtigen Experten, mit denen Sie Web App programmieren lassen!

Kontaktieren sie uns
Oben
Die AMP-Version der Seite verlassen