BACK
BACK
Loading...

IT-Beratung – Was Sie vor dem Start wissen sollten

Technische Systeme in Unternehmen sind im Arbeitsalltag ständig in Benutzung. Schon allein eine Suche im Internet benötigt ein Endgerät wie Computer, Handy oder Tablet, Netzwerkgeräte zur Herstellung der Verbindung und weitere Peripheriegeräte zur Nutzung der Informationen. Handelt es sich um ein kleines Ein-Mann-Unternehmen sind diese Prozesse einfach abbildbar, doch bei mehreren Mitarbeitern müssen die Systeme gut geplant sein und ständig funktionieren. Damit komplexe IT-Systeme ordnungsgemäß in die Umgebung der Mitarbeiter integriert werden können bietet sich die Nutzung einer IT-Beratung an. Die Experten übernehmen die Planung, können unabhängige Empfehlungen für Produkte aussprechen und übernehmen bei Bedarf sogar die Umsetzung. Wenn Sie die IT in Ihrem Unternehmen optimieren möchten, ein neues System einführen oder andere IT-Leistungen in Anspruch nehmen möchten dann ist eine IT Beratung der erste wichtige Schritt zu einer Verbesserung der Produktivität. Hier erhalten Sie Tipps für die Suche nach Unternehmensberatungen für IT und welche Möglichkeiten es für eine die Optimierung der Kosten gibt.

IT-Beratung – Welche Unternehmen profitieren davon?

Firmen für die IT Beratung gibt es vermutlich in jedem Land der Erde, sicher aber in allen westlichen Staaten. Dabei haben die größten Unternehmen ihren Hauptsitz in den USA, sind allerdings weltweit tätig und unterhalten auch Niederlassungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

auf der suche nach it outsourcing beratung

In Deutschland ist die IT-Beratung stark im Trend, im Jahr 2018 stellte die Consultingbranche 6.000 neue Berater ein, es gab 16% mehr Beratungen vor allem im Bereich der Beratung IT-Sicherheit und ein Drittel der verarbeitenden Gewerbe setzt auf die Leistungen der IT-Berater.

Ein großes Unternehmen aus dieser Branche besteht in der Regel aus unterschiedlichen Abteilungen, die HR, Projektmanagement, Buchhaltung, Vertrieb, Forschung & Entwicklung und Geschäftsführung umfassen. Am wichtigsten sind jedoch die ausführenden IT-Berater, welche die Wünsche und Anforderungen der Kunden bearbeiten. Dabei können diese diverse Dienstleistungen erbringen. Der Ablauf gestaltet sich meist wie folgt:

#1 Ziel festlegen

Im ersten Schritt müssen die Projektziele genau spezifiziert werden. Dabei sollten die Qualität, die Kosten und der Nutzen festgelegt werden.

#2 Ist-Analyse

Damit bereits vorhandene Ressourcen effizient genutzt werden, der Fortschritt dokumentiert werden kann und letztlich die Erfüllung der Ziele überprüft werden kann sollte die aktuelle Konfiguration der IT-Systeme untersucht und festgehalten werden.

#3 Konzept 

Das Konzept beschreibt die nötigen Schritte, um den Ist-Zustand in den Soll-Zustand zu überführen. Dabei ist auch die Durchführung von Machbarkeitstests und ein Proof of Concept wichtig.

#4 Umsetzung

Die Umsetzung der IT Strategie Beratung wird nicht von allen IT-Beratungsunternehmen angeboten, sollte jedoch immer von zuverlässigen Unternehmen durchgeführt werden. Bei der Implementierung liegt die Verantwortung meist bei der beratenden Firma.

Worauf ist bei der Suche nach einer IT Beratung zu achten?

Damit die neuen Systeme eine Verbesserung der aktuellen Situation erreichen sollte das zu beauftragende Unternehmen unter verschiedenen Gesichtspunkten ausgewählt werden. Je nach Branche werden unterschiedliche Anforderungen an ein IT-System gestellt. Manchmal müssen auch nur einzelne Teile ausgetauscht werden. Dabei können folgende Leistungen erbracht werden:

  • IT-Beratung: Bei der Beratung für IT-Systeme stehen Aspekte der Sicherheit, Konzeptionierung und der Aufbau von komplexen Systemen im Vordergrund.
  • IT-Infrastruktur und Technik: Systemhäuser können neben der reinen IT-Beratung auch Lösungen für Rechenzentren, Server Housing, Clustering, Cloud-Computing, Telekommunikationssysteme und verschlüsselte Kommunikation anbieten.
  • Software für Unternehmen: Geht es bei der Beratung nicht nur um die physikalische Hardware, sondern sollen auch Softwareprodukte auf den Betrieb abgestimmt werden so können die Unternehmen die Konzeptionierung von Anwendungen durchführen. Hier sind Programme für die IT-Sicherheit, Office-Pakete, Backup, CAD, CMS, CRM, ERP oder Finanzen wichtig. Sollten bestimmte Anforderungen von bestehender Software nicht erfüllt werden, so kann ein IT-Beratungsunternehmen eine neue Anwendung konzeptionieren oder sogar umsetzen.

Damit die oben genannten Dienstleistungen und Produkte zu Ihrem Vorhaben passen sollte der richtige Dienstleister ausgewählt werden. Deshalb sollten die folgenden drei Aspekte bei der Auswahl berücksichtigt werden.

professionelle it-beratung

Erfahrung und Flexibilität

Das Beratungsunternehmen sollte einiges an Erfahrung aufweisen, vor allem in Bezug auf die Benutzererfahrung. Gerade eine Software sollte genau an die Bedürfnisse der Nutzer angepasst werden. Sollte eine App funktionell sein, aber gleichzeitig so kompliziert, dass diese niemand nutzen will ist der Mehrwert gleich Null. Damit neue IT-Systeme genutzt werden, müssen die Beteiligten in die Planung miteinbezogen werden. Die Erfahrungswerte sollten durch ehemalige Kunden bestätigt werden.

Durch neue Entwicklungen und Technologien können Produkte in der IT nicht mehr für viele Jahre der Nutzung geschaffen werden. Anwendungen müssen ständig an sich ändernde Anforderungen angepasst werden. Bei der Softwareentwicklung sind die Entwicklungs- und Einsatzzyklen bereits sehr nah beieinander. Deshalb müssen die Dienstleistungen so schnell wie möglich ausgeliefert und ständig verändert werden. Dies setzt eine flexible Arbeitsweise und Agilität voraus.

Kommunikation

Bei der IT Sicherheit Beratung fangen die Berater schnell damit an, viele Fachbegriffe zu verwenden. Auch in den anderen Bereichen bestätigen die Mitarbeiter oft das Klischee eines typischen Informatikers, der nur in der eigenen technischen Welt lebt. Manchmal kommt es vor, dass ein IT-Consultant über „Managed Service“ oder „Unified Communication“ spricht, um dem gegenüber zu imponieren und zu beeindrucken. Das hilft den meisten Firmen nicht weiter, da nach der Beratung mehr Fragen im Raum stehen, als Antworten geliefert wurden. Deshalb ist es bei einer IT-Beratung wichtig, dass Sie und das IT Beratungsunternehmen dieselbe Sprache sprechen. Der Berater sollte Ihnen jeden Fachbegriff ausführlich erklären können und mit Beispielen oder praktischen Anwendungen untermauern.

Neben einer guten Kommunikation sind auch die Kommunikationskanäle entscheidend. Nur wenn die Beratungsfirmen nach der ersten Beratung per Telefon, E-Mail, Chat und auf anderen Wegen erreicht werden können lassen sich komplexe Projekte umsetzen. Hier sind schnelle Antworten wichtig.

Preis und Leistung muss in einem guten Verhältnis stehen

Damit eine IT-Beratung sinnvoll ist, müssen die erbrachten Leistungen schlussendlich zu einem höheren Umsatz und mehr Gewinn führen. Ein hoher Preis einer Beratung kann schnell dazu führen, dass sich das gesamte Projekt nicht mehr lohnt. Gleichzeitig sind hohe Stundensätze der Berater keine Garantie für eine gute Qualität. Ebenso ist ein niedriger Preis noch lange kein Zeichen für mangelhafte Qualität.

Sollten Sie nun eine Beratungsfirma finden, die moderate Preise aufruft, gute Referenzen aufweisen kann und mit einem hohen Maß an Flexibilität punktet sind Sie an der richtigen Adresse.

IT Beratung Deutschland

In Deutschland wächst der Markt für IT Beratung jedes Jahr. Im Jahr 2018 konnte ein Wachstum von 12 Prozent verzeichnet werden, im Jahr davor konnten die Umsätze für Dienstleistungen im Bereich Beratung um 13,5 % gesteigert werden.

Deutschland Karte

Neue IT-Systeme können die Produktivität in jedem Unternehmen verbessern, weshalb eine externe Beratung meist sinnvoll ist. Bei der Suche nach einer IT Beratung Deutschland sollten dabei wichtige Punkte beachtet werden.

Möchte ein großer Konzern mit Hauptsitz in einer Großstadt neue technische System verwenden oder seine IT umstellen kann eine IT Beratung Berlin in Betracht gezogen werden. Hier lassen sich viele der größten Beratungsfirmen finden. Außerdem sind viele Spezialisten mit einer Breiten Palette an Fachwissen verfügbar, die meist schon einige Projekte geführt haben. Sollten Sie bei Ihrer Suche flexibel sein, so eignet sich Berlin vor allem für zukunftsweisende Systeme, da hier viele Startups an neuen Ideen arbeiten. Wer hier eine Beratung sucht, sollte für neue Ansätze offen sein.

Ist jedoch eine IT Sicherheit Beratung erforderlich so kann eine IT Beratung München oder die Stadt Frankfurt eine bessere Alternative darstellen. Hier sind viele Dienstleister im Bereich Finanzen und andere Banken ansässig. Durch die Firmen vor Ort können IT Berater auf ihre Erfahrung in diesem Bereich zurückgreifen. Bei einer IT Beratung Frankfurt können bereits erprobte Konzepte zur Sicherheit, Datenschutz und verschlüsselter Kommunikation übernommen werden. Suchende sollten in diesen Bereichen schon eine klare Vorstellung davon haben, wohin die Reise geht.

Wer lieber einen Anbieter in der Nähe auswählen möchte und aus dem Norden kommt, der kann eine IT Beratung Hamburg in Anspruch nehmen. Hier sind große und kleine Beratungsfirmen ansässig. So lassen sich viele Spezialisten mit unterschiedlichen Kenntnissen finden. Eine IT Beratung Bremen eignet sich für lokale Unternehmer, die allgemeine IT Systeme aufbauen möchten. Durch die kleinere Population lässt sich nicht für jedes Spezialgebiet der passende Berater finden. Für alltägliche Aufgaben wie eine IT Infrastruktur für Büroräume oder Webserver sind jedoch auch die lokalen Firmen vorbereitet.

Köln ist die Medienstadt in Deutschland. Wer aus dieser Branche kommt, sollte sich hier nach einem IT-Berater umsehen. Durch die Erfahrung mit anderen Medienkonzernen lassen sich moderne Konzepte umsetzen, die eine besondere Benutzererfahrung und eine gute Bedienung inkludieren. Bei der IT Beratung Köln ist deshalb darauf zu achten, dass die umzusetzenden Systeme stets Seriös wirken.

Auch im Osten von Deutschland können sich Unternehmen beraten lassen. Eine IT Beratung Dresden ist dann Interessant, wenn der persönliche Kontakt zu den ausführenden Mitarbeitern wichtig ist. Hier arbeiten die IT Berater meist direkt mit den Firmen zusammen, welche die Systeme implementieren. Durch die kurzen Entscheidungswege lassen sich Projekte schnell umsetzen. In Dresden ist darauf zu achten, dass die Stadt nicht zentral gelegen ist und somit höhere Kosten bei der Anfahrt entstehen können.

IT-Beratung Schweiz

Die Schweiz gilt als führendes Land im Bereich Wissenschaft. Durch die Versuchsanlagen in Cern gibt es viele Unternehmen, die auf eine hochtechnisierte Ausrüstung angewiesen sind und zuverlässige IT-Systeme benötigen.

Schweiz Karte

Das Konzept dieser IT-Systeme sollte am besten von einer Spezialfirma erstellt werden. Meist werden darüber hinaus auch individuelle Softwarelösungen benötigt, die durch eine Beratungsfirma geplant werden können. Eine IT Beratung Schweiz ist dann von Vorteil.

Spezielle Software und IT-Systeme für Banken und ähnliche Unternehmen lässt sich am besten in Zürich beauftragen. Hier können die Systemhäuser ihre Erfahrung in neue Projekte einfließen lassen. Eine IT Beratung Zürich ist deshalb für Unternehmen interessant, die auf eine hohe Sicherheit und die Einhaltung von Bestimmungen zum Datenschutz angewiesen sind.

Auch in anderen großen Schweizer Städten sind IT Firmen zu finden. Eine Firma für die IT Beratung Bern sollte ausgewählt werden, wenn Fachkräfte für spezielle Anwendungen gesucht werden. Die hohe Zahl der Beschäftigten ermöglicht eine breite Auswahl der Spezialisten. Außerdem wird in diesem Gebiet französisch gesprochen, was für Firmen wichtig ist, in denen die gleiche Sprache verwendet wird. Das ermöglicht eine bessere Kommunikation. Eine IT Beratung Basel eignet sich für Unternehmen, die eine gute Anbindung wünschen. Durch den internationalen Flughafen lassen sich lokale Meetings unkompliziert abhalten. Hier wird Deutsch gesprochen.

IT Beratung Österreich

Österreich besitzt viele wichtige Einnahmequellen. Die in diesem Bereich tätigen Firmen sollten ihre IT-Systeme stets zuverlässig betreiben und neue Technologien nutzen, weshalb eine IT Beratung Österreich für die meisten Führungskräfte in Frage kommt.

Österreich karte

Dafür sollte am besten eine IT Beratung Wien ausgewählt werden, da sich durch die Stadtgröße viele Fachkräfte finden lassen, die zuverlässige Systeme konzeptionieren und gleichzeitig innovative Ideen einfließen lassen.

Wer einen lokalen Anbieter bevorzugt kann auch Firmen finden, die eine IT Beratung Salzburg anbieten. Hier steht der persönliche Kontakt im Vordergrund. Die lokalen Berater eignen sich perfekt für einfache IT Systeme oder Softwareprodukte.

Nearshoring Osteuropa als Alternative

Nearshoring Osteuropa ist bislang vor allem als kostengünstige Alternative für die Erstellung von Software, den Betrieb von Rechenzentren oder für die Einstellung externe Supportmitarbeiter bekannt. Auch im Bereich der IT Beratung lassen sich die Vorteile aus osteuropäischen Ländern gewinnbringend nutzen.

Ein wichtiger Aspekt sind die Kosten für IT-Berater. Durch das niedrige Lohnniveau können IT Beratungsunternehmen aus Osteuropa besonders günstige Preise anbieten. Die dortigen Mitarbeiter verdienen ein gutes Gehalt, dieses liegt aufgrund der geringen Lebenshaltungskosten trotzdem weit unter dem in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.

Ein weiterer Vorteil ist die Arbeitsmentalität, die sich durch eine hohe Motivation der einheimischen Bevölkerung auszeichnet. Das Ziel vieler Menschen ist eine gute Karriere und eine hohe Position im Unternehmen. Deshalb arbeiten die Mitarbeiter meist hart und versuchen die Anforderungen stets zu erfüllen. Besonders in der Ukraine ist der persönliche Kontakt unter den Mitarbeitern gut, weshalb diese bessere Ergebnisse erzielen und ihre Ziele schnell erreichen. Werte wie Loyalität und Solidarität spielen in der Ukraine eine besonders große Rolle.

Je nach Branche und Einsatzgebiet haben sich die einzelnen Länder in Osteuropa auf unterschiedliche Bereiche spezialisiert. Polen eignet sich dann perfekt, wenn Server in einem Rechenzentrum betrieben werden sollen. Die gute Anbindung an Mitteleuropa und günstige Energiekosten sind die Gründe für das Outsourcing nach Polen. In Tschechien und Bulgarien sind viele Unternehmen ansässig, die Call-Center für den technischen Support betreiben. Wer eine Beratung in diesem Bereich benötigt, sollte sich an Unternehmen aus den entsprechenden Ländern wenden. Sollten Sie neue IT-Systeme aufbauen oder ein neues Softwareprodukt erstellen, dann kann eine Beratung in der Ukraine sinnvoll sein. Die hier ansässigen Beratungsfirmen können mit viel Erfahrung und guten Bewertungen früherer Kunden punkten.

Mobilunity – Ein starker Partner für IT Beratung

Wir von Mobilunity können Ihnen eine gute IT Outsourcing Beratung aus der Ukraine anbieten. Unsere Mitarbeiter sind dabei auf Softwareprodukte spezialisiert. Ein großer Vorteil ist, dass wir Beratung und Umsetzung aus einer Hand anbieten können. Dadurch kennen wir alle Prozesse, welche zu einem guten Ergebnis führen. Schon während der Konzeptionierung wissen wir, welche Funktionalitäten wie umgesetzt werden müssen. Das bedeutet nicht nur eine höhere Qualität, sondern ermöglicht auch eine genaue Abschätzung der Kosten. Durch unsere Mitarbeiter aus der Ukraine lassen sich die viele Projekte deutlich günstiger umsetzen als in Mitteleuropa. Die Kombination aus einer genauen Kalkulation und generell niedrigen Preisen schafft die Möglichkeit für faire Preise.

Als App Unternehmensberatung decken wir alle Bereiche der IT ab. Durch unseren großen Talentpool können wir für alle Anforderungen die passenden Spezialisten bereitstellen. Dies umfasst verschiedenen Programmiersprachen, Arbeitsmethoden und Technologien. Die Bewertungen von anderen Klienten bestätigt unsere Erfahrung und das vorhandene Knowhow. Unsere jahrelang optimierten Prozesse ermöglichen eine hohe Effizienz unsere Arbeit und damit eine schnelle Umsetzung Ihrer Projekte. Sobald Sie Ihre Anfrage an uns übermittelt haben, können wir Ihnen innerhalb von wenigen Wochen eine erste Auswahl an IT-Beratern anbieten.

Benötigen Sie eine ausführliche IT-Beratung durch kompetente Fachkräfte? Wir beantworten Ihre Fragen.

Request a quote

  • Afghanistan +93
  • Albania +355
  • Algeria +213
  • American Samoa +1684
  • Andorra +376
  • Angola +244
  • Anguilla +1264
  • Antarctica +672
  • Antigua And Barbuda +1268
  • Argentina +54
  • Armenia +374
  • Aruba +297
  • Australia +61
  • Austria +43
  • Azerbaijan +994
  • Bahamas +1242
  • Bahrain +973
  • Bangladesh +880
  • Barbados +1246
  • Belarus +375
  • Belgium +32
  • Belize +501
  • Benin +229
  • Bermuda +1441
  • Bhutan +975
  • Bolivia +591
  • Bosnia And Herzegovina +387
  • Botswana +267
  • Brazil +55
  • Brunei Darussalam +673
  • Bulgaria +359
  • Burkina Faso +226
  • Burundi +257
  • Cambodia +855
  • Cameroon +237
  • Canada +1
  • Cape Verde +238
  • Cayman Islands +1345
  • Central African Republic +236
  • Chad +235
  • Chile +56
  • China +86
  • Christmas Island +61
  • Cocos (keeling) Islands +61
  • Colombia +57
  • Comoros +269
  • Congo +242
  • Congo, The Democratic Republic Of The +243
  • Cook Islands +682
  • Costa Rica +506
  • Cote D Ivoire +225
  • Croatia +385
  • Cuba +53
  • Cyprus +357
  • Czech Republic +420
  • Denmark +45
  • Djibouti +253
  • Dominica +1767
  • Dominican Republic +1809
  • Ecuador +593
  • Egypt +20
  • El Salvador +503
  • Equatorial Guinea +240
  • Eritrea +291
  • Estonia +372
  • Ethiopia +251
  • Falkland Islands (malvinas) +500
  • Faroe Islands +298
  • Fiji +679
  • Finland +358
  • France +33
  • French Polynesia +689
  • Gabon +241
  • Gambia +220
  • Georgia +995
  • Germany +49
  • Ghana +233
  • Gibraltar +350
  • Greece +30
  • Greenland +299
  • Grenada +1473
  • Guam +1671
  • Guatemala +502
  • Guinea +224
  • Guinea-bissau +245
  • Guyana +592
  • Haiti +509
  • Holy See (vatican City State) +39
  • Honduras +504
  • Hong Kong +852
  • Hungary +36
  • Iceland +354
  • India +91
  • Indonesia +62
  • Iran, Islamic Republic Of +98
  • Iraq +964
  • Ireland +353
  • Isle Of Man +44
  • Israel +972
  • Italy +39
  • Jamaica +1876
  • Japan +81
  • Jordan +962
  • Kazakstan +7
  • Kenya +254
  • Kiribati +686
  • Korea Democratic Peoples Republic Of +850
  • Korea Republic Of +82
  • Kosovo +381
  • Kuwait +965
  • Kyrgyzstan +996
  • Lao Peoples Democratic Republic +856
  • Latvia +371
  • Lebanon +961
  • Lesotho +266
  • Liberia +231
  • Libyan Arab Jamahiriya +218
  • Liechtenstein +423
  • Lithuania +370
  • Luxembourg +352
  • Macau +853
  • Macedonia, The Former Yugoslav Republic Of +389
  • Madagascar +261
  • Malawi +265
  • Malaysia +60
  • Maldives +960
  • Mali +223
  • Malta +356
  • Marshall Islands +692
  • Mauritania +222
  • Mauritius +230
  • Mayotte +262
  • Mexico +52
  • Micronesia, Federated States Of +691
  • Moldova, Republic Of +373
  • Monaco +377
  • Mongolia +976
  • Montenegro +382
  • Montserrat +1664
  • Morocco +212
  • Mozambique +258
  • Myanmar +95
  • Namibia +264
  • Nauru +674
  • Nepal +977
  • Netherlands +31
  • Netherlands Antilles +599
  • New Caledonia +687
  • New Zealand +64
  • Nicaragua +505
  • Niger +227
  • Nigeria +234
  • Niue +683
  • Northern Mariana Islands +1670
  • Norway +47
  • Oman +968
  • Pakistan +92
  • Palau +680
  • Panama +507
  • Papua New Guinea +675
  • Paraguay +595
  • Peru +51
  • Philippines +63
  • Pitcairn +870
  • Poland +48
  • Portugal +351
  • Puerto Rico +1
  • Qatar +974
  • Romania +40
  • Russian Federation +7
  • Rwanda +250
  • Saint Barthelemy +590
  • Saint Helena +290
  • Saint Kitts And Nevis +1869
  • Saint Lucia +1758
  • Saint Martin +1599
  • Saint Pierre And Miquelon +508
  • Saint Vincent And The Grenadines +1784
  • Samoa +685
  • San Marino +378
  • Sao Tome And Principe +239
  • Saudi Arabia +966
  • Senegal +221
  • Serbia +381
  • Seychelles +248
  • Sierra Leone +232
  • Singapore +65
  • Slovakia +421
  • Slovenia +386
  • Solomon Islands +677
  • Somalia +252
  • South Africa +27
  • Spain +34
  • Sri Lanka +94
  • Sudan +249
  • Suriname +597
  • Swaziland +268
  • Sweden +46
  • Switzerland +41
  • Syrian Arab Republic +963
  • Taiwan, Province Of China +886
  • Tajikistan +992
  • Tanzania, United Republic Of +255
  • Thailand +66
  • Timor-leste +670
  • Togo +228
  • Tokelau +690
  • Tonga +676
  • Trinidad And Tobago +1868
  • Tunisia +216
  • Turkey +90
  • Turkmenistan +993
  • Turks And Caicos Islands +1649
  • Tuvalu +688
  • Uganda +256
  • Ukraine +380
  • United Arab Emirates +971
  • United Kingdom +44
  • United States +1
  • Uruguay +598
  • Uzbekistan +998
  • Vanuatu +678
  • Venezuela +58
  • Viet Nam +84
  • Virgin Islands, British +1284
  • Virgin Islands, U.s. +1340
  • Wallis And Futuna +681
  • Yemen +967
  • Zambia +260
  • Zimbabwe +263

Datei anhängen (maximale Größe der Datei 5MB; erlaubte Erweiterungen: doc, txt, pdf, docx)

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Contact us Request a Quote

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

  • Afghanistan +93
  • Albania +355
  • Algeria +213
  • American Samoa +1684
  • Andorra +376
  • Angola +244
  • Anguilla +1264
  • Antarctica +672
  • Antigua And Barbuda +1268
  • Argentina +54
  • Armenia +374
  • Aruba +297
  • Australia +61
  • Austria +43
  • Azerbaijan +994
  • Bahamas +1242
  • Bahrain +973
  • Bangladesh +880
  • Barbados +1246
  • Belarus +375
  • Belgium +32
  • Belize +501
  • Benin +229
  • Bermuda +1441
  • Bhutan +975
  • Bolivia +591
  • Bosnia And Herzegovina +387
  • Botswana +267
  • Brazil +55
  • Brunei Darussalam +673
  • Bulgaria +359
  • Burkina Faso +226
  • Burundi +257
  • Cambodia +855
  • Cameroon +237
  • Canada +1
  • Cape Verde +238
  • Cayman Islands +1345
  • Central African Republic +236
  • Chad +235
  • Chile +56
  • China +86
  • Christmas Island +61
  • Cocos (keeling) Islands +61
  • Colombia +57
  • Comoros +269
  • Congo +242
  • Congo, The Democratic Republic Of The +243
  • Cook Islands +682
  • Costa Rica +506
  • Cote D Ivoire +225
  • Croatia +385
  • Cuba +53
  • Cyprus +357
  • Czech Republic +420
  • Denmark +45
  • Djibouti +253
  • Dominica +1767
  • Dominican Republic +1809
  • Ecuador +593
  • Egypt +20
  • El Salvador +503
  • Equatorial Guinea +240
  • Eritrea +291
  • Estonia +372
  • Ethiopia +251
  • Falkland Islands (malvinas) +500
  • Faroe Islands +298
  • Fiji +679
  • Finland +358
  • France +33
  • French Polynesia +689
  • Gabon +241
  • Gambia +220
  • Georgia +995
  • Germany +49
  • Ghana +233
  • Gibraltar +350
  • Greece +30
  • Greenland +299
  • Grenada +1473
  • Guam +1671
  • Guatemala +502
  • Guinea +224
  • Guinea-bissau +245
  • Guyana +592
  • Haiti +509
  • Holy See (vatican City State) +39
  • Honduras +504
  • Hong Kong +852
  • Hungary +36
  • Iceland +354
  • India +91
  • Indonesia +62
  • Iran, Islamic Republic Of +98
  • Iraq +964
  • Ireland +353
  • Isle Of Man +44
  • Israel +972
  • Italy +39
  • Jamaica +1876
  • Japan +81
  • Jordan +962
  • Kazakstan +7
  • Kenya +254
  • Kiribati +686
  • Korea Democratic Peoples Republic Of +850
  • Korea Republic Of +82
  • Kosovo +381
  • Kuwait +965
  • Kyrgyzstan +996
  • Lao Peoples Democratic Republic +856
  • Latvia +371
  • Lebanon +961
  • Lesotho +266
  • Liberia +231
  • Libyan Arab Jamahiriya +218
  • Liechtenstein +423
  • Lithuania +370
  • Luxembourg +352
  • Macau +853
  • Macedonia, The Former Yugoslav Republic Of +389
  • Madagascar +261
  • Malawi +265
  • Malaysia +60
  • Maldives +960
  • Mali +223
  • Malta +356
  • Marshall Islands +692
  • Mauritania +222
  • Mauritius +230
  • Mayotte +262
  • Mexico +52
  • Micronesia, Federated States Of +691
  • Moldova, Republic Of +373
  • Monaco +377
  • Mongolia +976
  • Montenegro +382
  • Montserrat +1664
  • Morocco +212
  • Mozambique +258
  • Myanmar +95
  • Namibia +264
  • Nauru +674
  • Nepal +977
  • Netherlands +31
  • Netherlands Antilles +599
  • New Caledonia +687
  • New Zealand +64
  • Nicaragua +505
  • Niger +227
  • Nigeria +234
  • Niue +683
  • Northern Mariana Islands +1670
  • Norway +47
  • Oman +968
  • Pakistan +92
  • Palau +680
  • Panama +507
  • Papua New Guinea +675
  • Paraguay +595
  • Peru +51
  • Philippines +63
  • Pitcairn +870
  • Poland +48
  • Portugal +351
  • Puerto Rico +1
  • Qatar +974
  • Romania +40
  • Russian Federation +7
  • Rwanda +250
  • Saint Barthelemy +590
  • Saint Helena +290
  • Saint Kitts And Nevis +1869
  • Saint Lucia +1758
  • Saint Martin +1599
  • Saint Pierre And Miquelon +508
  • Saint Vincent And The Grenadines +1784
  • Samoa +685
  • San Marino +378
  • Sao Tome And Principe +239
  • Saudi Arabia +966
  • Senegal +221
  • Serbia +381
  • Seychelles +248
  • Sierra Leone +232
  • Singapore +65
  • Slovakia +421
  • Slovenia +386
  • Solomon Islands +677
  • Somalia +252
  • South Africa +27
  • Spain +34
  • Sri Lanka +94
  • Sudan +249
  • Suriname +597
  • Swaziland +268
  • Sweden +46
  • Switzerland +41
  • Syrian Arab Republic +963
  • Taiwan, Province Of China +886
  • Tajikistan +992
  • Tanzania, United Republic Of +255
  • Thailand +66
  • Timor-leste +670
  • Togo +228
  • Tokelau +690
  • Tonga +676
  • Trinidad And Tobago +1868
  • Tunisia +216
  • Turkey +90
  • Turkmenistan +993
  • Turks And Caicos Islands +1649
  • Tuvalu +688
  • Uganda +256
  • Ukraine +380
  • United Arab Emirates +971
  • United Kingdom +44
  • United States +1
  • Uruguay +598
  • Uzbekistan +998
  • Vanuatu +678
  • Venezuela +58
  • Viet Nam +84
  • Virgin Islands, British +1284
  • Virgin Islands, U.s. +1340
  • Wallis And Futuna +681
  • Yemen +967
  • Zambia +260
  • Zimbabwe +263

Datei anhängen

(maximale Größe der Datei 5MB; erlaubte Erweiterungen: doc, txt, pdf, docx)

NEWSLETTER ABONNIEREN

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

IHRE FRAGE

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Sorry, this page isn't quite ready yet

redirecting to the old site

5

Mobilunity

cannot account for customer alterations, as the site may reflect changes made after the project was completed.

5