Wie können Unternehmen Machine Learning Entwickler mieten, die Künstliche Intelligenz programmieren?

Künstliche Intelligenz / KI / AI Entwicklung

Immer mehr Anwendungen des täglichen Lebens setzen auf Mechanismen der künstlichen Intelligenz. Die langfristige Entwicklung Künstliche Intelligenz zu nutzen ist ungebrochen. Alexa, Siri und andere Künstliche Intelligenz Software werden selbst von technischen Laien genutzt, doch Entwickler müssen die Künstliche Intelligenz programmieren. Hierbei kommt es nicht nur auf eine strukturierte und Fehlerfreie Entwicklung der Software an, sondern auch auf die Wirtschaftlichkeit. Die Programmierung von intelligenten Systemen verlangt außerordentliche Fähigkeiten und ein tiefes Verständnis der Technik. Wir geben in diesem Artikel Tipps, wie Unternehmen Künstliche Intelligenz gewinnbringend nutzen können, Entwickler für maschinelles Lernen finden und wie sie dabei Kosten sparen können.

Was macht ein Künstliche Intelligenz Entwickler?

Das Ziel der KI ist es, die menschliche Intelligenz bestmöglich nachzubilden. Künstliche Intelligenz wird schon heute in den meisten Anwendungen und Softwareprogrammen verwendet, auch wenn diese als solche erst einmal nicht erkennbar ist. In den 1960er Jahren wurde eine vollumfängliche Intelligenz angestrebt, die universell alle Probleme lösen kann. Dieser Ansatz wird heute nicht mehr verfolgt. Die Entwickler erstellen Software, die sich auf ein spezielles Problem konzentrieren und in der Lösung perfekt sind. Durch diese Spezialisierung kann Künstliche Intelligenz Firmen voranbringen, die eine kleine Nische abdecken.

Im Unterschied zur herkömmlichen Herangehensweise wird bei der Programmierung einer künstlichen Intelligenz nicht mehr der traditionelle Lösungsalgorithmus verwendet. Diese besagte, dass für ein Problem genau eine Lösung verwendet wird. Eine KI findet selbstständig heraus, welches Lösungsverfahren anzuwenden ist. Ein wichtiger Aspekt ist dabei das maschinelle Lernen, so lernt die Software eigenständig wie Aufgaben gelöst werden sollen.

Entwickler für maschinelles Lernen können die Systeme so programmieren, dass die KI aus riesigen Datenbeständen lernt und daraus die besten Ergebnisse ableitet.

So verwendet zum Beispiel die Suche großer Suchmaschinenanbieter maschinelles Lernen um die besten Ergebnisse zu liefern. Die KI hinter der Website fasst alle Information zur anfragenden Person, aktuelle Nachrichten, bisherigen Suchanfragen und viele weitere Aspekte zusammen und leitet daraus das passende Ergebnis ab.

Weitere technische Beispiele für Künstliche Intelligenzen sind die Analyse von Aktienkursen, Bilderkennung, Texterkennung, virtuelle Assistenten wie Siri, humanoide Roboter oder Simulationen.

Doch auch in der Medizin wird zunehmend intelligente Software eingesetzt um beispielsweise Röntgenbilder auszuwerten oder die Gefahr einer Krankheit vorab zu prognostizieren. So wurde erst kürzlich ein System zur Erkennung von Krebs durch Künstliche Intelligenz zugelassen. Damit das Startup Unternehmen die Künstliche Intelligenz programmieren konnte trainierte es das System zunächst mit mehr als zwei Millionen aufnahmen und sicherte die Ergebnisse durch Experten ab.

Die Künstliche Intelligenz Entwicklung sollte durch spezialisierte Programmierer erfolgen, die sich auf einzelne Bereiche konzentrieren. Im folgenden Abschnitt zeigen wir unterschiedliche Dienstleistungen auf.

Künstliche Intelligenz Software unterscheiden

Je nach Anwendungen gibt es bei künstlichen Systemen verschiedene Bereiche. Dabei nutzen Programmierer die folgenden Unterscheidungen:

  • Maschinelles Lernen: Dieses Verfahren bezeichnet die künstliche Erzeugung von Wissen. Dies wird dabei meist aus vorhandenen Beispielen generiert. So werden statistische Modelle erzeugt, die von den Algorithmen aus Trainingsdaten abgeleitet werden. Dieses Verfahren erkennt Muster und kann dadurch anschließend auch unbekannte Daten bewerten.
  • NLP (Natural Language Processing): In diesem Bereich wird daran geforscht, Sprache durch technische Systeme naturgetreu nachzubilden. Dabei verwenden die Entwickler Methoden aus der Sprachwissenschaft und kombinieren diese mit der modernen Informatik. Ziel ist die Kommunikation zwischen Computer und Mensch.
  • Expertensysteme: In diesem Bereich findet die KI bereits eine breite Anwendung. Ein Computerprogramm unterstützt Menschen dabei genau wie ein echter Experte. Der große Vorteil ist, dass die KI alle erdenklichen Daten blitzschnell auswerten und in die Ergebnisse integrieren kann. Die Wissensbasis wird nicht nur erstellt, sondern auch weiterverarbeitet.
  • KI Design: Deep Learning Algorithmen können schon heute Kunst erschaffen. Dabei wird er Software bestimmte Eigenschaften vorgegeben und diese erzeugt daraus dann ein Bild oder Objekt. Diese Verfahren können in jedem Bereich eingesetzt werden, sei es Kunst, Musik, Architektur, Design oder selbst bei Möbelstücken.
  • Neuronale Netze: Neuronale Netze bilden zu einem gewissen Teil das menschliche Gehirn nach. Durch die Anordnung und Verknüpfung kann Künstliche Intelligenz maschinelles Lernen nutzbar machen.
  • Computer Vision: Künstliche Systeme können Informationen aus Fotos und Videos extrahieren. So lassen sich Objekte erkennen oder Bewegungen analysieren.

Wie Künstliche Intelligenz programmieren?

Um die Künstliche Intelligenz programmieren zu können ist keine spezielle Programmiersprache oder Software nötig. Je nach Anwendung ergeben sich aufgrund der Eigenschaften von verschiedenen Programmiersprachen Vorteile.

Python ist eine der beliebtesten Programmiersprachen. Die einfache und vielseitige Syntax ermöglicht es den Programmierern, für maschinelles Lernen Python perfekt zu nutzen. Die Funktionsbibliotheken vereinfachen NLP und die Verwendung neuronaler Netze.

Bei LISP handelt es sich um eine ältere Programmiersprache, die sich aufgrund der Freiheiten gut als Basis für KI-Systeme eignet. Vor allem spezifische Probleme können Effizienz gelöst werden.

Java gilt bei vielen Entwicklern als die beste Programmiersprach für unterschiedliche Plattformen. Wer für Künstliche Intelligenz programmieren Java nutzen möchte, kann damit vielseitige KI-Software erzeugen. Dabei ist es jedoch langsamer als beispielsweise C++.

C++ ist perfekt geeignet, wenn die KI komplexe Probleme lösen soll, die zeitkritisch sind. Durch die vielen Bibliotheken lassen sich Maschinelles Lernen und Neuronale Netze leicht umsetzen.

Wie Unternehmen Künstliche Intelligenz Entwickler finden

Damit die Software für Künstliche Intelligenz Erfolge erzielen kann, muss der richtige Programmierer eingestellt werden. Dieser sollte unterschiedliche Programmiersprachen beherrschen, bereits Erfahrung mit künstlichen Systemen besitzen und moderne Arbeitsmethoden in der Programmierung anwenden können. Dabei haben Unternehmen viele Möglichkeiten, um KI-Entwickler einzustellen oder zu mieten.

  • Festanstellung: Sollte das Unternehmen die Programmierung von KI-Systemen als Kerngeschäft betreiben, so bietet sich die Festeinstellung von einem Entwickler für maschinelles Lernen an. Dieser kann Vollzeit an Projekten arbeiten und sollte durchgängig ausgelastet sein. Durch die langfristige Bindung kann sich der Mitarbeiter perfekt auf einzelne Projekte einstellen und gute Künstliche Intelligenz Software liefern.
  • Freelancer: Eine weitere Möglichkeit, um mieten Entwickler für den Start ist die Beauftragung von Freelancern. Diese Spezialisten können über Jobportale gefunden werden. Wichtig ist, dass sich die Experten bereits Erfahrung mit KI erarbeitet haben und gute Bewertung von früheren Klienten vorweisen können. Freelancer bieten sich für kleine Projekte an, die von einer Einzelperson durchgeführt werden.
  • Agentur: Für aufwändige Projekte, die nicht durch eine interne Abteilung bearbeitet werden, können externe Entwicklerteams beauftragt werden. Durch Outsourcing-Firmen können die KI-Programmierer bereitgestellt werden. Dabei erfolgt die Bezahlung nur solange, wie die externen Programmierer benötigt werden. Die Flexibilität ermöglicht es, bei der Terminplanung ebenfalls flexibel zu bleiben und das Team je nach Bedarf zu erweitern. Sollte ein Künstliche Intelligenz Unternehmen Deutschland als Standort wählen, können sich die externen Fachkräfte durch die gleiche Kultur und Sprache oft perfekt in lokale Teams integrieren. Die Zusammenarbeit funktioniert dadurch problemlos und die neue Künstliche Intelligenz Software kann schon nach kurzer Zeit produktiv eingesetzt werden. Ein Nachteil sind die hohen Kosten für deutsche Programmierer, hier kann Nearshoring seine Vorteile ausspielen.

KI-Systeme können durch Agenturen oder einzelne Spezialisten erstellt werden. Für den späteren Einsatzbereich ist es dabei egal, wo die Software erstellt wird. In Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es viele Experten in diesem Gebiet, doch auch andere Länder wie die Ukraine fördern die Forschung für künstliche Systeme.

Mit Mobilunity Künstliche Intelligenz Programmierer mieten

KI-Systeme führen langfristig zu mehr Gewinn. Doch nicht jede Firma verwendet die KI in der Praxis. Dabei kann Künstliche Intelligenz Unternehmen helfen, bessere Geschäftsergebnisse zu erlangen.

Mobilunity ist der perfekte Partner, um Entwickler bereitzustellen, die Künstliche Intelligenz programmieren können. Unsere Programmierer überzeugen mit tiefgreifenden Kenntnissen in der Programmierung von KI-Software. Die Experten beherrschen unterschiedliche Programmiersprachen und wenden moderne Arbeitsmethoden an. Wir können Ihnen ein externes Entwicklerteam aus der Ukraine bereitstellen. Dadurch bleiben Ihre Kosten niedrig und Sie profitieren von flexiblen Mitarbeitern. Dies Entwickler können genau dann gemietet werden, wenn sie benötigt werden.

Mobilunity sorgt neben der Suche nach passenden Experten auch für einen reibungslosen Ablauf nach der Beauftragung. Dies umfasst die Bereitstellung unterschiedlicher Kommunikationskanäle, den perfekten Arbeitsplatz für die KI-Entwickler in unserem Hause und weiterführende Beratung bei Fragen zu einer professionellen Softwareentwicklung. Senden Sie uns einfach eine Anfrage und Sie erhalten schon nach wenigen Wochen eine erste Auswahl Ihrer neuen KI-Entwickler.

Künstliche Intelligenz Programmierer gesucht? Können Sie jetzt den Künstliche Intelligenz Entwickler mieten!

Kontaktieren sie uns
Oben